Bei der mE-Jugend des VfL sollen in der kommenden Runde die Bälle fliegen

Voller Eifer und Elan kommen die Jungs (letztjähriger jüngerer E-Jugendjahrgang und der ältere F-Jugend-Jahrgang) seit Ostern zweimal wöchentlich ins Training. Es wird viel gequatscht, gelacht und der eine oder andere freundschaftliche „Bodycheck“ verteilt!! ! Die Integration der ehemaligen Minis ist weitgehend gelungen, wenngleich das schnelle Ballspiel, das bereits in der E-Jugend Einzug hält, bei dem einen oder anderen Spieler einige Überraschungs- und Sorgenfalten aufblitzen lässt. Geht es doch mittlerweile schon sehr zur Sache beim 4+1 bzw. 6+1 Handballspiel. Aber viele der „Jüngeren“ sind hier schon auf einem guten Weg.
Trotz dieser ganzen neuen Eindrücke sind die Jungs, die sich ja buntgemischt aus den Jahrgängen 2007 bis 2009 zusammensetzen, motiviert und gehen auch an anspruchsvolle Übungen mit dem nötigen Ehrgeiz heran und versuchen die Anregungen der Betreuer im Spiel umzusetzen. Auch wenn es oftmals schwer zu akzeptieren ist, dass man nicht nur mit dem Ball auf’s Tor „knallen“ kann bzw. darf.
Die „handballwilden“ Jungs sind alle vernarrt auf’s Ballspiel, und zeigen sich trotz einiger Leistungsunterschiede zwischen dem älteren und jüngeren Jahrgang sehr freundschaftlich und teamorientiert eingestellt. Auch der notwendige Spaß am Bewegen, Ballspiel in jeglicher Form und nicht zuletzt am eigentlichen Handball ist mehr als ausreichend vorhanden. Dies zeigt sich auch an der Trainingsbeteiligung, die trotz aller „hitzigen Zeiten“ hervorragend ist.
Mit diesem bislang gezeigten Trainingsfleiß und etwas mehr Disziplin im Training – auch bei den Übungen, die nicht immer „nur“ Spaß machen- werden die Jungs bis zum Ende der Runde in Ihrer Staffel durchaus ein Wörtchen mitreden. Alles in allem steht ein „gelungener und quirliger Haufen“ leistungsfähiger und leistungsbereiter Jungs in den Startlöchern und die Betreuer sind gespannt, wie die Entwicklung weitergeht.
Wir freuen uns auf eine spannende Saison 2017/2018 ...Laßt’s knallen Jungs!!!!


Für das männl. E-Jugend-Teams, das an der Runde 2017/2018 teilnehmen wird, spielen:
Stehend v.l.n.r.: Jason, Sven, Jalon, Jannis, Emil
sitzend v.l.n.r.: Jannik, Felix und Fynn
Es fehlen: Kimi, Henning, Jonathan und Theo.

News

Souveräner Sieg beim Heimspieltag der männlichen…

Am Sonntag den 13.01.2019 fand der erste Rundenspieltag der männlichen e-Jugend des VfL Herrenberg statt. Zugleich war es das…

Erfolgreicher Abschluss der Turniersaison für die…

Am 15.Juli 2018 fand der 28.SV-Cup des TSV Owen statt. Bereits zum zweiten Mal wurde von den Mannschaftverantwortlichen dieses…

Erfolgreiche Turnierteilnahme in Reusten

Die weibliche und die männliche E-Jugend des VfL Herrenberg (Abt. Handball) haben sehr erfolgreich am 37.Jugendturnier des TGV…

Neue Trikots für die männliche E-Jugend des VfL…

Die begeisterten Handball-Kids, Eltern und auch das Betreuerteam möchten sich herzlich bei der Firma WohnIdylle Gack aus…

Beim Turnier in Rutesheim springen Platz 3 und 4…

Am 10.09.2017 stand für die männliche und weibliche E-Jugend des VfL das Turnier in Rutesheim auf dem Programm.

Termine E-Jugend männlich


Trainer und Betreuer

Jhg. 2009-2010

Jens Peter
Pauline Wörner
Sina Sprütten

Einfach mal reinschnuppern?

Schnuppern ist ausdrücklich erwünscht und immer zu den aufgeführten Zeiten möglich.

Einfach in die Halle kommen, Sportkleidung und Sportschuhe mitbringen.

Uns kurz ansprechen und dann gemeinsam Spaß haben.


Trainingszeiten Sommer 2019

Jhg. 2009-2010Kreissporthalle

Dienstag
17:30-19:00 Uhr

Donnerstag
17:30-19:00 Uhr



Impressionen E-Jugend männlich